Goetheplatz evakuieren

Square

Den Bewohner_innen im Umkreis des Goetheplatzes wurde angeboten, uns ihre alten Möbel und Haushaltsgegenstände für die Neugestaltung des Platzes zu übergeben. Aus diesem Sperrmüll wurde über eine Woche ein tägliches Programm für Kinder und am letzten Abend von Viviane Niebling und ihrem Team eine Straßenbar entwickelt.

Goetheplatz evakuieren
Juni 2014
EVAKUIEREN / Großraumprojekt im öffentlichen Raum,
durchgeführt vom Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt
unter der Leitung von Akira Takayama

Ein Projekt mit Viviane Niebling und Lukas Sünder
Fotos: Lukas Sünder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.